Ostermarkt

lebensqualitaet

Nachhaltigkeit

Bildung

senioren

jugend

 

Mitglieder

Über uns

Liste

Die LED wurde 1988 von einem Dutzend aufgeschlossener Leute gegründet und ist seither ununterbrochen im Gemeinderat vertreten. Aktuell besteht die Fraktion der LED aus vier Gemeinderäten, die sich als eigenständige Kraft etabliert haben.
Dass die LED selbstbewusst und mit neuen Gesichtern zur Wahl antritt, liegt mit daran, dass auch außerhalb des Gemeinderats eine aktive und eigenständige Gruppe besteht. Diese steht im kritischen Dialog mit den LED-Gemeinderäten und bearbeitet selbst Projekte, wie die Wohnsituation in der Ortsmitte.
Vielleicht liegt gerade in diesem Modell ein wesentlicher Unterschied zu anderen Wählerlisten.

Engagierter

Engagement ist ein Ausdruck von Verantwortung und Beteiligung. Wir sind vielfältig engagiert in Kindergarten, Schule, Vereinen sowie Kirchen, und tragen damit zum guten Miteinander in unserer Gemeinde bei.
Als Bürgerinnen und Bürger fühlen wir uns verpflichtet, an der Demokratie mitzuarbeiten.
Das heißt: Sich einmischen, die Dinge kritisch prüfen und nach guten Lösungen suchen.

DeizisauerInnen

Wir sind Deizisauer Bürgerinnen und Bürger, wir leben gerne in Deizisau und dieser Ort ist der zentrale Bezugspunkt unserer Arbeit. Hier wird Politik für uns spürbar. Doch die Heimatverbundenheit darf nicht zu einer Kirchturmpolitik führen, die am „Plochinger Kopf“ beginnt und an der „Körschmündung“ endet. Deizisau wird wie jede andere Kommune von gesellschaftlichen Entwicklungen erfasst, hat aber auch eine Verantwortung für das Ganze.
Aus diesem Blickwinkel kann uns die Veränderung der Schullandschaft oder die Unterbringung und Integration von Asylbewerbern nicht kalt lassen.

kreativ kompetent kommunal
ist deshalb ein Leitspruch unserer Politik.